Aktuelle Veranstaltungen im Juli, August und September Nr.2

Aktuelle Veranstaltungen im Juli, August und September Nr.2

 

Liebe Mitglieder,

in dieser Ausgabe unseres wöchentlichen Newsletters können wir Ihnen schon wieder eine erweiterte Auswahl an neuen Veranstaltungen anbieten.

Wir haben unser Kultur Aktiv Angebot für Sie mit einigen neuen Führungen erweitert. Freuen Sie sich auf neue Termine der beliebten Führungen mit Jörg Allenstein, erkunden Sie also die abendliche Welt  der Fledermäuse um das Benrather Schloss oder erfahren Sie Wissenswertes über so manches Kraut am Wegesrand. Im Spätsommer lohnt sich auch unsere neue Wanderung durch die Urdenbacher Kämpe. Christina Brunner teilt mit Ihnen die schönsten Au(g)enblicke.

Auch die Düsseldorfer Filmkunstkinos freuen sich nach wie vor auf Ihren Besuch. Echte Klassiker wie »Der Barbier von Sevilla« gibt es auch wieder auf der großen Leinwand zu sehen.

Bitte beachten Sie weiterhin die einzuhaltenden Hygieneregelungen.


10273

Führung: Auf den Spuren von Mutter Ey

Führung

FÜHRUNG: AUF DEN SPUREN VON MUTTER EY

Was wäre die rheinische Avantgarde ohne das "Ey"? Max Ernst, Otto Dix, Gert Wollheim, Otto Pankok, alle haben sie bei ihr gesessen, Kaffee getrunken und diskutiert. Und sie hat ihre Bilder aufgehängt und verkauft. Die Altstadt war "Mutter Eys" Zuhause, wir folgen ihren Spuren…

Dauer: ca. 60 Minuten
Treffpunkt: Anna Maria Luisa de Medici Platz, 40213 Düsseldorf

Preis: 11,50 €


10267

Führung: ArchitekTour Düsseldorf − Stadtbildprägende Gebäude

Führung

FÜHRUNG: ARCHITEKTOUR DÜSSELDORF – STADTBILDPRÄGENDE GEBÄUDE

Auf einer ca. zweistündigen Tour erläutert der Kunst- und Architekturhistoriker Klaus Siepmann
die wichtigsten Bauwerke der Düsseldorfer Innenstadt. Ausgehend von den Ehrenhof-Bauten
in Düsseldorf-Pempelfort geht es von Norden nach Süden durch die City, Altstadt und Carlstadt
bis zum Landtag. Vorgestellt werden alle bedeutenden denkmalgeschützten Gebäude sowie
historische und neue stadtplanerische Großprojekte.

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Haupteingang der Rheinterrasse, Joseph-Beuys-Ufer 33, 40479 Düsseldorf

Preis: 16,50 €

Termin: 24.10.2020 11:00


11016

Führung: Der Düsseldorfer Nordfriedhof − Künstler, Gräber und Gelehrte

Führung

FÜHRUNG: DER DÜSSELDORFER NORDFRIEDHOF – KÜNSTLER, GRÄBER UND GELEHRTE

Auf dem mit ca. 70 Hektar größten Friedhof der Stadt erläutert der Kunsthistoriker Klaus Siepmann
zahlreiche Grabmäler bedeutender Persönlichkeiten aus Kultur und Wirtschaft.
Als "Friedhof hinter dem Tannenwäldchen" im Jahr 1884 eröffnet, hat sich der heutige Nordfriedhof zu einem der schönsten Parkfriedhöfe Deutschlands entwickelt, auf dem u. a. die Grabanlagen der Unternehmerfamilien Henkel, Haniel, Lueg, Poensgen, Bagel, Girardet, Heye, Trinkaus und der Künstler Achenbach, Bendemann, Roeber, Tadeusz und von Louise Dumont, Gustav Lindemann, Johanna Ey und vielen anderen zu finden sind.

Treffpunkt: Haupteingang Johannstraße

Preis: 16,50 €


10268

Führung: Verfolgte und Verfemte

Führung

FÜHRUNG: VERFOLGTE UND VERFEMTE

Auf den Spuren verfolgter und verfemter Düsseldorfer  während des Nationalsozialismus

Während eines ca. zweistündigen Rundgangs werden die Orte und Persönlichkeiten vorgestellt, 
die nicht in Vergessenheit geraten sollten wie beispielsweise Paul Klee als Professor an der 
Kunstakademie. Einige Künstler aus dem Kreis der "Mutter Ey" wie etwa Karl Schwesig wurden
in der ehemaligen Staatspolizeileitstelle (StaPo) im damaligen Polizeipräsidium an der 
Mühlenstraße 29, dem heutigen Sitz der "Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf" verhört und 
erkennungsdienstlich "behandelt". Die Bronze "Ehra" von Otto Pankok – als wenig bekanntes 
Kunstwerk im öffentlichen Raum – erinnert noch an die verfolgten Sinti und Roma in Düsseldorf.
Hilarius Gilges wurde brutal ermordet, der Schauspieler Wolfgang Langhoff wurde 1933 von 
der Gestapo verhaftet und viele andere wurden in Konzentrationslager deportiert. Der Kunsthändler 
Alfred Flechtheim, der eine Galerie an der Königsallee betrieb, emigrierte über Paris nach London
und auch an Luise Rainer, der zweimaligen Oscar-Gewinnerin aus einer Düsseldorfer Familie, 
erinnert nur noch wenig. 

Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn an der Kunstakademie Düsseldorf, Eiskellerstraße 1, 40213 Düsseldorf

Preis: 16,50 €


10176

Führung: Der Düsseldorfer Nordfriedhof − Künstler, Gräber und Gelehrte Teil 2

Führung

FÜHRUNG: DER DÜSSELDORFER NORDFRIEDHOF – KÜNSTLER, GRÄBER UND GELEHRTE TEIL 2

Der Kunsthistoriker Klaus Siepmann erläutert auf einem ca. zweistündigen Rundgang zahlreiche Grabmäler bekannter und bedeutender Persönlichkeiten, zu denen Architekten, Maler, Politiker, Industrielle, Widerstandskämpfer und Opfer des Nazi-Terrors gehören wie u.a.
Franz Jürgens, Benedikt Schmittmann, Helmut Hentrich, Hans Schwippert, Adolf von Vagedes, Caspar Scheuren, Theodor Löbbecke, Hans Müller-Schlösser, Rosemarie Nitribitt, Jean Louis Piedboeuf, Eduard Schulte, Ernst Schiess u.v.a.

Dauer: ca. 2 Std.
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn am Haupteingang des Nordfriedhofs, Johannstraße, 40468 Düsseldorf
Anfahrt: Haltestelle Nordfriedhof, Buslinie 834

Preis: 16,50 €


10207

Überraschungsfilm Juli

Kino Atelier

Preis: 8,00 €

Termin: 13.07.2023 19:00


13747

Riverdance 25th Anniversary Show

Kino Cinema

RIVERDANCE 25TH ANNIVERSARY SHOW

Musik: Bill Whelan
Regie: John McColgan
Dauer. 120 Min., mit einer Pause
engl. OV

Erleben Sie die mitreißende Energie des irischen Tanzes mit der beeindruckenden Neuinterpretation der weltberühmten Showsensation hautnah auf der Kinoleinwand. 25 Jahre Riverdance – Die Jubiläumsshow wird in englischer Sprache zu sehen sein. Allerdings sind nur ca. 11 Minuten Interview und Hintergrundstories im Original. In der eigentlichen Tanzshow wird nicht gesprochen.

Vor 25 Jahren veränderten 7 Minuten das Angesicht des irischen Tanzes für immer. Der Auftritt in der Pause des Eurovision Song Contest gab Millionen Menschen einen neuen, aufregenden Einblick in die Zukunft des irischen Tanzes. Nun katapultiert die mitreißende neue Show Riverdance ins 21. Jahrhundert. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der legendären Show kommt Riverdance nun erstmals auch ins Kino auf die große Leinwand. Komponist Bill Whelan hat dafür seinen faszinierenden, mit einem Grammy ausgezeichneten Soundtrack neu aufgenommen, die Produzentin Moya Doherty und der Regisseur John McColgan die bahnbrechende Show mit spektakulärem Licht-, Projektions-, Bühnen und Kostümdesign neu inszeniert. Wir präsentieren die Aufzeichnung der Jubiläumsshow aus Dublin an nur zwei Terminen erstmals auch im Kino und bringen die mitreißende Energie der Tanzsensation hautnah auf die große Leinwand.

Preis: 11,00 €


10607

Überraschungsfilm Juli

Kino Metropol

Preis: 8,00 €

Termin: 24.07.2023 19:00


23064

Rossini: Der Barbier von Sevilla

Klassik im Atelier

DER BARBIER VON SEVILLA
von Gioachino Antonio Rossini
Dauer: 166 Min.

Dirigent: Maurizio Benini
Inszenierung 2007
Produzent: Bartlett Sher
mit: Joyce DiDonato, Peter Mattei und Juan Diego Flórez

Liebe, List und Lüge. Daraus schuf Rossini ein Meisterwerk voller Lebendigkeit, Situationskomik und musikalischem Witz. Die Geschichte um den berühmtesten Friseur aller Zeiten gilt als ein Hauptwerk der opera buffa. Die für ihre zahlreichen Ohrwürmer berühmte Oper wird in der gefeierten Produktion von Tony Award® Gewinner Bartlett Sher gezeigt.

Preis: 16,00 €


1921

Sherlock Holmes: Der Hund von Baskerville

Theater an der Luegallee

SHERLOCK HOLMES: DER HUND VON BASKERVILLE

Kriminalstück nach A.C. Doyle
Regie: Christiane Reichert
mit: Philip Keller, André Klem, Christiane Reichert, Daniel Wandelt

Sir Charles Baskerville, ein mächtiger Adeliger, stirbt unter mysteriösen Umständen. Offenbar hat ein Geisterhund ihn geholt. Über das Moor hat er den hilflosen Sir Charles gejagt, so sagen es die Spuren, bis dessen Herz in Todesangst stockte. Eine Reihe von Verwirrungen und Verkettungen bedroht nun seinen jungen Erben Sir Henry. Definitiv ein Fall für Meisterdetektiv Sherlock Holmes!

Preis: 14,00 €

Termine:
24.11.2022 20:00
25.11.2022 20:00
26.11.2022 15:00
26.11.2022 20:00
01.12.2022 20:00
02.12.2022 20:00
03.12.2022 15:00
03.12.2022 20:00
08.12.2022 20:00
09.12.2022 20:00
10.12.2022 20:00
10.12.2022 15:00
02.03.2023 20:00
03.03.2023 20:00
04.03.2023 15:00
04.03.2023 20:00
05.03.2023 15:00
09.03.2023 20:00
10.03.2023 20:00
11.03.2023 15:00
11.03.2023 20:00
12.03.2023 15:00


1916

Advento und Eichler

Theater an der Luegallee

ADVENTO UND EICHLER

Brasilianisch
mit Regina Advento (Gsg/Perc) und Wolfgang Eichler (P/Gsg)

Die brasilianische Sängerin Regina Advento und der Wuppertaler Jazz-Pianist Wolfgang Eichler präsentieren bekannte und weniger bekannte, aber genauso schöne brasilianisch/südamerikanische Melodien im Jazz-Lounge Stil. Es werden auch Latin-Jazz Kompositionen von Wolfgang Eichler zu hören sein.

Preis: 14,00 €

Termin: 18.02.2022 20:00


10364

Führung: Fledermaus−Exkursion

Führung

FÜHRUNG FLEDERMAUS-EXKURSION

Diese Nachtwanderung erläutert die faszinierende Natur der Fledermaus und ihrer Rolle im Ökosystem.

Sobald die Sonne untergeht und die Nacht beginnt, erwachen die kleinen schwarzen Gestalten aus ihren Baumhöhlen zum Leben und machen ihren nächtlichen Rundflug, um ihren natürlichen Instinkten zu folgen.
In der Ruhe der Nacht kann man den mysteriösen Flughunden ganz nah kommen.

Dauer: ca. 2 Std

Führung in Benrath:
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn am Benrather Schloss vor dem Naturkundemuseum, Benrather Schloßallee 102, 40597 Düsseldorf

Bitte die Namen der Teilnehmer mitteilen.

Anfahrt: Haltestelle D-Schloss Benrath, U71 und U83, Haltestelle Bahnhof Benrath, S6, RE1, RE5

Preis: 10,00 €

Termin: 28.09.2022 18:30


10310

Führung: Roman(t)isches Gerresheim

Führung

FÜHRUNG: ROMAN(T)ISCHES GERRESHEIM

Erleben Sie beim Spaziergang im historischen Ortskern (Katharinenbergkloster, Quadenhof, Synagogen-Gedenkstein usw.) mit einer etwa halbstündigen Führung in der spätromanischen Basilika St. Margareta. Natürlich geht es auch in den alten Kreuzgang des Stifts, und Sie erfahren Geschichte und Geschichten aus und über Gerresheim, von Stiftsdamen, Hexen und heiligen Mägdelein.

Bitte die Namen der Teilnehmer mitteilen.

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: etwa 10 Minuten vor Beginn am Gerresheimer Rathaus, Neusser Tor 10, 40625 Düsseldorf
Die Führung endet an der Basilika St. Margareta, Gerricusplatz 6, 40625 Düsseldorf

Preis: 12,00 €

Termine:
10.10.2022 17:00
18.11.2022 16:00
06.12.2022 15:00


10208

Überraschungsfilm August

Kino Atelier

Überraschungsfilm

In Zusammenarbeit mit dem Atelier-Kino im Savoy-Theater bietet die Düsseldorfer Volksbühne/Kultur am Rhein an jedem 3. Donnerstag im Monat eine Kinoreihe an.
Unter dem Titel »Überraschungsfilm« zeigt das Atelier Kino einen aktuellen Film, und manchmal sogar eine Premiere, zum ermäßigten Preis. Der Beginn ist 19 Uhr bis 20 Uhr (wird rechtzeitig auf den Karten bekannt gegeben). Der Name des Filmes wird vorher nicht verraten.
Das ATELIER IM SAVOY wurde 1958 eröffnet. Konzept war, dieses Kino zum ersten Filmkunstkino Düsseldorfs zu machen. Ein Jahr nach der Eröffnung wurde das Atelier in die Gilde Deutscher Filmkunsttheater aufgenommen, wo es bis heute Mitglied ist.

Preis: 8,00 €

Termin: 10.08.2023 19:00


10408

Überraschungsfilm August

Kino Bambi

ÜBERRASCHUNGSFILM

Preis: 8,00 €

Termin: 09.08.2023 19:00


10708

Überraschungsfilm August

Kino Cinema

Überraschungsfilm

In Zusammenarbeit mit dem Cinema bietet die Düsseldorfer Volksbühne ab August 2018 an jedem 4. Donnerstag im Monat eine neue Kinoreihe an.
Unter dem Titel »Überraschungsfilm« zeigt das Cinema einen aktuellen Film, und manchmal sogar eine Premiere, zum ermäßigten Preis. Der Beginn ist 19 Uhr bis 20 Uhr (wird rechtzeitig auf den Karten bekannt gegeben). Der Name des Filmes wird vorher nicht verraten.
Vor 20 Jahren übernahm Heinz Holzapfel das Bali Kino und eröffnete es mit neuem Namen als „Neues Cinema”. Nach einer Phase im Besitz der UFA hat sich das Cinema inzwischen als hervorragendes Premierenkino etabliert. Seit einigen Jahren wird das Kino im Herzen der Düsseldorfer Altstadt regelmäßig für sein herausragendes Programm ausgezeichnet.

Preis: 8,00 €

Termin: 24.08.2023 19:00


13437

Orfeu Negro

Kino Metropol

ORFEU NEGRO

F/BR 1959, 107 Min.

Brasilien, Italien, Frankreich 1959, 107 Min., Farbe
Regie: Marcel Camus
mit: Breno Mello, Marpessa Dawn, Lourdes de Oliveira

Preis: 6,00 €


10608

Überraschungsfilm August

Kino Metropol

Preis: 8,00 €

Termin: 28.08.2023 19:00


10508

Überraschungsfilm August

Kino Souterrain

Überraschungsfilm

In Zusammenarbeit mit dem Souterrain-Kino bietet die Düsseldorfer Volksbühne seit 2012 an jedem 1. Dienstag im Monat eine neue Kinoreihe an. In der Saison 2021/2022 kommt zusätzlich jeder 3. Dienstag im Monat noch hinzu.
Unter dem Titel »Überraschungsfilm« zeigt das Souterrain-Kino einen aktuellen Film, und manchmal sogar eine Premiere, zum ermäßigten Preis. Der Beginn ist 19 Uhr bis 20 Uhr (wird rechtzeitig auf den Karten bekannt gegeben). Der Name des Filmes wird vorher nicht verraten.
Das Souterrain existiert seit 1977, in der jetzigen Form seit 1992. Von Helmuth Kettler gegründet als "Souterrain im Café Muggel" ist es das kleinste Düsseldorfer Programmkino mit Komfort und Service – die Bar befindet sich im Kinoraum. Das Souterrain ist in Düsseldorf das letzte "klassische" Programmkino seiner Art.

Preis: 8,00 €

Termine:
01.08.2023 19:00
15.08.2023 19:00


12457

Die Abenteuer von Pettersson und Findus

Naturbühne Blauer See

DIE ABENTEUER VON PETTERSSON UND FINDUS

Ab 3 Jahre
Das Familientheater-Ereignis 2021
Die Naturbühne Blauer See hat 1.200 überdachte Sitzplätze, so dass die Vorstellungen bei jedem Wetter stattfinden können.
Alle Plätze bieten perfekte Sicht auf die spektakuläre Kulisse der Naturbühne!
Genügend Parkplätze für PKWs und Busse sind vorhanden. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Naturbühne zu erreichen.
Vom Parkplatz aus gelangen Sie nach einem knapp 15 min. Spaziergang zur Naturbühne am
Blauen See. Ein barrierefreier Weg ist vorhanden. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

Beginn: 15:30 Uhr, Einlass: 14:30 Uhr, Dauer: ca. 2 Std. (inkl. Pause)
Liebes Publikum,

Laut Corona Schutzverordnung – ist zur Zeit kein negativer Test notwendig.
Z.Zt. gilt Maskenpflicht in den "Schlangen" vor dem Kiosk oder auf dem WC.
Bei ausreichendem Abstand kann/darf die Maske am Platz abgenommen werden,
auf dem gesamten Gelände ebenso.

Kinder: 12,- € (3 bis 16 Jahre)
Erwachsene: 18,- € (ab 17 Jahre)
Karten zum Sonderpreis: 10,−− am 02.10. und 03.10.2020

Preise:
SitzKategorie - Erw - 18,00 €
SitzKategorie - Kind - 12,00 €
SitzKategorie - SoPr - 10,00 €

Termine:
12.09.2021 15:30
19.09.2021 15:30
26.09.2021 15:30
02.10.2021 15:30
03.10.2021 15:30


1917

Don and Ray

Theater an der Luegallee

DON AND RAY

Rockin‘ in Rhythm
mit Rainer Lipski (Kl) und Norbert Hotz (Kb)

Zwei musikalische Schwergewichte (ca. 200kg) haben im Verlauf ihrer gemeinsamen Konzerttätigkeit sämtlichen musikalischen Ballast abgeworfen. Es erwartet Sie ein Programm, das immer wieder leise funkelt und manchmal das Haus zum Einsturz zu bringen droht. Das Mosaik musikalischer Höhepunkte baut eine Brücke von den Anfängen des 20ten Jahrhunderts bis heute.

Preis: 13,00 €


1919

Anna Hüsch: Mein Vater der Poet

Theater an der Luegallee

ANNA HÜSCH: MEIN VATER DER POET

mit Anna Hüsch-Kraus und Nicolas Evertsbusch (Klavier)

Er war ein Meister der leisen Töne, mit seiner Poesie inspirierte er ganze Generationen von Kabarettisten: Hanns Dieter Hüsch. Seine Tochter, Anna Hüsch-Kraus, widmet ihrem Vater einen Abend mit Hanns Dieter Hüsch’s Gedichten, Texten, Liedern und den persönlichen, einzigartigen Schilderungen seiner Tochter.

Preis: 14,00 €

Termin: 18.06.2023 15:00


1918

Akustolia

Theater an der Luegallee

AKUSTOLIA

Musikalische Völkerverständigung

Die deutsch-türkische Band Akustolia lässt Stücke aus der türkischen Popmusik mit verschiedenen Formen der Weltmusik (wie Bossa Nova, Tango, Reggae u.v.m) verschmelzen und so Neues entstehen. Mit dabei: Eine
russische Geigerin und eine französische Sängerin. Das ist musikalische Völkerverständigung pur!!

Preis: 14,00 €

Termine:
19.02.2022 20:00
19.02.2022 15:00


1905

Dreierpack

Theater an der Luegallee

DREIERPACK

von Katrin Wiegand
Regie: Ingrid Wanske

Doris, Agnes und Monika sind seit Teenagertagen dicke Freundinnen. Ihr Leben plätschert so dahin, bis Doris‘ Tochter Emma gesteht, ein Verhältnis mit Mike zu haben, einem ehemaligen Klassenkameraden der drei. Das rührt gewaltig an längst verdrängte dunkle Geheimnisse, an die sich keine der drei mehr erinnern möchte. Und Emma stochert so lange, bis sie nach vielen überraschenden Wendungen endlich auf eine Leiche trifft.

Preis: 14,00 €


10275

Wanderung: Urdenbacher Kämpe

Führung

WANDERUNG: URDENBACHER KÄMPE

Thema :Bäume, Mythen, Auenblicke – die Urdenbacher Kämpe im Spätsommer

Mit vielen ”Auenblicken“, untermalt mit Mythen, Gedichten und kleinen
Geschichten lernen Sie nicht nur die auetypischen Bäume und ihre
Bedeutung für unsere Alltagswelt kennen, sondern auch Wissenswertes über
so manches Un-kraut am Wegesrand.

Rundwanderweg ca. 5 km
Dauer: ca.2,5 – 3 Std.

Bitte an festes Schuhwerk und passende Kleidung denken!

Treffpunkt: Wanderparkplatz Baumberger Weg / Drängenburger Str., 40593 Düsseldorf-Urdenbach

Preis: 9,00 €


10274

Führung: Müßiggang und Musenküsse

Führung

FÜHRUNG: MÜßIGGANG UND MUSENKÜSSE

Der Rundgang führt von der Oper durch den Hofgarten zum Schauspielhaus und zum Theatermuseum. Der öffentliche Park, einst auch Bühne der Düsseldorfer Gesellschaft, heute vor allem "Grüne Lunge" der Stadt, erzählt mit seinen vielen Denkmälern großer Theaterkünstler auch die Theatergeschichte der Stadt. Der Vorhang fällt im Theatermuseum, solange es noch im Hofgärtnerhaus untergebracht ist, mit einer kurzen Einführung in die Sammlung.

Bitte die Namen der Teilnehmer mitteilen.

Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: etwa 10 Minuten vor Beginn am Haupteingang der Oper, Heinrich-Heine-Allee 16A, 40213 Düsseldorf
Die Führung endet am Theatermuseum im Hofgärtnerhaus, Jägerhofstraße 1, 40479 Düsseldorf.

Preis: 12,00 €

Termine:
19.10.2022 16:30
09.11.2022 15:00


10959

Führung: Wildkräuter

Führung

FÜHRUNG: WILDKRÄUTER

Der Spaziergang vermittelt die Namen und die Verwendung verschiedener Wildkräuter, die heilkräftige Eigenschaften besitzen und überdies auch noch lecker schmecken.

Dauer: ca. 2 Std.

Bitte die Namen der Teilnehmer mitteilen.

Führung Himmelgeist:
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn am Parkplatz am Kölner Weg, 40589 Düsseldorf
Anfahrt: Haltestelle Auf‘m Winkel, Bus 835

Preis: 10,00 €

Termine:
14.10.2022 15:00
12.11.2022 10:00


10272

Führung: Clara Schumanns Düsseldorfer Zeit

Führung

FÜHRUNG: CLARA SCHUMANNS DÜSSELDORFER ZEIT

1850 bezieht die sächsische Musikerfamilie im Hôtel de Breidenbach Quartier. Trotz Missverständnissen mit den Rheinländern findet das Paar schnell Anschluss an die städtischen Künstlerkreise. Clara führt Sie zu Orten, die mit dem Namen Schumann verbunden sind. Zwischen Hofgarten, Bilker Straße und der Maxkirche erzählt sie von ihrem Spagat zwischen Kindern, Küche und Klavier. So erfahren Sie, was es mit „Schadowine” auf sich hat, wer mehr Geld in die Haushaltskasse zahlte und mit welchem „geliebten Freund” sie „Tür an Tür wohnte. Das eheliche Zusammenleben – „glücklich, bis auf einige kleine Stürme” – endet schließlich tragisch. Clara begleitet sie auch zum Rhein, in dessen Fluten der „arme Robert” der Nerven-klinik zu entgehen dachte. In Angesicht des Stroms wagt sie den Blick in ihr weiteres Leben.

Dauer: ca. 1 Stunde
Treffpunkt: ca. 10 Minuten vor Beginn am Tritonenbrunnen, Königsallee, 40212 Düsseldorf

Preis: 11,50 €


10342

Führung: Petit Paris - Düsseldorf frankophil

Führung

FÜHRUNG : PETIT PARIS – DÜSSELDORF FRANKOPHIL

November 1811 – vor 200 Jahren war ganz Düsseldorf im Napoleonfieber. Die Führung in der Altstadt spürt neben dem kaiserlichen Besuch auch weitere Bewohner und Gäste aus unserem Nachbarland auf. An die historischen Episoden aus Barock und „Franzosenzeit” knüpfen Betrachtungen zu deren Einfluss auf die hiesige Sprache an. Dabei werden Sie erkennen, dass der Düsseldorfer – auch ganz ohne Fisimatenten -„ständig” französisch spricht!

Treffpunkt- ca. 10 Minuten vor Beginn an der Oper, Heinrich-Heine-Allee 16A, 40213 Düsseldorf

Preis: 11,50 €


10209

Überraschungsfilm September

Kino Atelier

Preis: 8,00 €


10409

Überraschungsfilm September

Kino Bambi

Preis: 8,00 €


10709

Überraschungsfilm September

Kino Cinema

Preis: 8,00 €

Termin: 22.09.2022 19:00


10609

Überraschungsfilm September

Kino Metropol

Preis: 8,00 €

Termin: 26.09.2022 19:00


10509

Überraschungsfilm September

Kino Souterrain

Preis: 8,00 €

Termin: 20.09.2022 18:15


1719

Kom(m)ödchen−Ensemble: Quickies

Kom(m)ödchen

KOM(M)ÖDCHEN-ENSEMBLE: OUICKIES

Quickies. Schnelle Nummern zur Lage der Nation

Nach soooo Bühnenabstinenz sind wir voll überbrodelnder Spielfreude und Spaß an aktueller Satire wieder für Sie da. Viele gute Ideen haben sich angesammelt und müssen raus! Unsere schnellen „Quickies” präsentieren wir dabei in aktualisierter Form und gewohnter Schärfe. Ein rasanter, komischer und politischer Abend ist – wie immer im Kom(m)ödchen – garantiert. Unser Motto heißt dabei: „Safer Gags”

Preis: 28,50 €


1659

Konrad Beikircher

Kom(m)ödchen

KONRAD BEIKIRCHER

Rheinisches Universum

.

Preis: 24,50 €


1673

Anna Schäfer

Kom(m)ödchen

ANNA SCHÄFER

Jetzt! Morgen war Gestern
(kommen zu zweit)

Einstein ist tot. Wer stellt als Nächster unser Weltbild auf den Kopf? Und haben wir dann noch Zeit? Hat die Unschärferelation etwas mit Kurzsichtigkeit zu tun? Ist Budda ein spezifisch norddeutscher Ausdruck für ein bekanntes Streichfett oder deutet es auf eine Sinnsucherin mit Lese-Rechtschreibschwäche?
Im Laufe des Abends begegnet Anna Schäfer verschiedenen Figuren mit unterschiedlichen Meinungen, Hoffnungen, Ängsten und Vorurteilen und schafft mit ihrem Gesang und den beiden Ausnahmemusikern Jochen Kilian und Kim Jovy an ihrer Seite immer wieder mitreißende, berührende, nachdenkliche, musikalische Erlebnisse. Eine manchmal wahnsinnige, herausfordernde und virtuose Melange aus Theater, Comedy, Kabarett und Musik.

Preis: 24,50 €


1626

Pigor singt − Benedikt Eichhorn muss begleiten

Kom(m)ödchen

PIGOR SINGT. BENEDIKT EICHHORN MUSS BEGLEITEN

Einführung für Anfänger

Sie sind Klassiker. Ohne die fein geklöppelten Gassenhauer, die Thomas Pigor erdichtet und Benedikt Eichhorn musikalisch bebildert, gäbe es wohl schon seit Jahren keinen Bundeswettbewerb Gesang mehr, weil den Bewerbern auf diese renommierte Auszeichnung das intelligent-gewitzte Songmaterial ausgegangen wäre.

Daher haben die beiden Grandseigneurs des süffisanten Sozialkommentars sich bereit erklärt, auch jüngeren Semestern und älteren Quereinsteigern eine Einstiegshilfe zu geben in Sachen „Pigor und Eichhorn und was es damit auf sich hat”: mit frühen Skandalen und gereiften Perlen, mit eigenen Lieblingsliedern und befremdeten Heimsuchungen, mit einem Fundus an Conférencen, die vom Salon der Desinteressierten bis zum Power-Nap der Rastlosen reichen kann.

Für Kenner ein Fest, für Neueinsteiger ein Ausflug ins heillose Vergnügen: ob MeckPomm oder Senegal, ob Traumarbeit oder Zölibat – mit den Erfindern des SalonHipHop gibt es an jeder Station eine Überraschung. Einsteigen bitte – zurückbleiben zwecklos!

Preis: 21,10 €


1691

René Steinberg

Kom(m)ödchen

RENÉ STEINBERG

Freuwillige vor – jetzt erst recht! Update 2022

Schauen wir doch mal einen Abend nach vorne! Denn was hinter uns liegt, das kennen wir: Krise, Aluhüte, Homeschooling und Karl Lauterbach. Aber was kommt nun? Und wie können wir postiv damit umgehen? Jede Krise birgt Chancen; vielleicht für Homeoffice, Solidarität und mehr Abstand an der Wursttheke?

Die Welt hat sich rasant geändert. Wir haben es erlebt. Die Frage, die sich uns jetzt stellt: was nun? Wie wollen wir weitermachen? Rene Steinberg meint: es geht auch bunt, optimistisch und freuwillig,.. fast schon trotzig mit dem Zusatz „jetzt erst recht”.

Deshalb hat er sein Programm kompett runerneuert, upgedated, umgebaut – und schaut nach vorn. „Freuwillige vor” ist ein fröhlicher, nötiger und optimistischer Appell. Gerade nach der Krise müssen wir mehr Humor wagen. Um sich wirklich effektiv zu wappnen für die Herausforderungen unserer Zeit.

Preis: 24,50 €


1599

Jens Neutag

Kom(m)ödchen

JENS NEUTAG

Allein – ein Gruppenerlebnis

Die Welt rückt zusammen. Aber der Mensch fühlt sich trotz Dating-Apps mehr und mehr allein. Und zwar so stark, dass er freiwillig Kuschelpartys besucht. Und um ein wenig körperliche Nähe zu spüren, lässt er sich dort freiwillig von rabiaten Fliesenlegern den Rücken kraulen.

Und genau so funktioniert auch die große Politik. Nur ohne kuscheln. Wer nur einmal unsere egoistischen Bundesminister in einer Kabinettsitzung im Streit der Selbstsüchtigen beobachtet hat, den wundert es nicht, dass dort eine Stimmung herrscht wie in einer Fördergruppe für ADHS-Geplagte.

„Allein – ein Gruppenerlebnis” ist eine kabarettistische Reise zum inneren Ich, eine pointierte Bestandsaufnahme von Politik und Gesellschaft und löst ein, was gutes Kabarett einlösen sollte: denken und lachen auf höchstem Niveau.

Preis: 22,00 €


1601

Jochen Malmsheimer

Kom(m)ödchen

JOCHEN MALMSHEIMER

Halt mal Schatz!
Erneut ein Kabarettprogramm von Jochen Malmsheimer, in dem die Pointen nur so krachen! Dabei geht es um die wahrheitsgetreue Schilderung all dessen, was in und um Eltern so los ist, wenn sie Eltern werden, also jeder für sich und auch beide zusammen. Was ja auch etwas mit Kindern zu tun hat. Hier wird sehr viel gelacht werden, und dasnicht selten aus Schadenfreude.
„Halt mal, Schatz!” erzählt wesentliches über Planung, Kiellegung, Stapellauf und Betrieb eines Kindes. Ein Programm für die ganze Familie also, für seiende und werdende Väter und Mütter und solche, die es werden wollen. Oder auch auf keinen Fall werden wollen, und denen dazu noch die wesentlichen Argumente fehlen.

Preis: 22,00 €

Termin: 17.02.2022 20:00


1533

ONKeL fISCH

Kom(m)ödchen

ONKEL FISCH

Wahrheit – die nackte und die ungeschminkte

In der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit.
Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet.
Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in Wahrheit nicht wahr haben.
Auf dem Pfad der satirischen Erleuchtung schauen Markus Riedinger und Adrian Engels von ONKeL fISCH sogar hinter die Wahrheit. Subjektiv, objektiv und Dativ. Hauptsache tief. Und Lustig. Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit – und gesungen und getanzt wird auch. Ein wahres Vergnügen.

Preis: 24,50 €

Termin: 18.08.2022 20:00


1726

Tina Teubner & Ben Süverkrüp

Kom(m)ödchen

TINA TEUBNER & BEN SÜVERKRÜP

Wenn du mich verlässt, komm ich mit

Tina Teubner, begnadete Komikerin, überirdische Musikerin mit Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, hat die Erziehung ihres Mannes erfolgreich abgeschlossen und sucht neue Herausforderungen. Die Grenzen zwischen privat und politisch sind nicht mehr aufrecht zu erhalten. Die Welt brennt. Tina wagt den Blick ins Innerste. Mit rasiermesserscharfer Intelligenz, unwiderstehlichem Humor und weltumfassender Herzenswärme scheucht sie ihr Publikum auf: nicht kratzen. Waschen.

Tina verändert die Welt, Ben muss an sich arbeiten, und das Publikum darf dabei zugucken. Zwei Stunden Tina Teubner sind so schön wie die erste Liebe und so wirksam wie zwei Jahre Couch. Hingehen!

Preis: 21,10 €


1556

Tobias Mann

Kom(m)ödchen

TOBIAS MANN

Mann gegen Mann

Tobias Mann, seines Zeichens Satiriker und Musiker, stellt sich im neuen Kabarettprogramm seinem ultimativen Endgegner und – Überraschung – es ist Tobias Mann selbst. Die härtesten Diskussionen führt er mittlerweile nicht mehr im Internet, sondern in seinem tiefsten Inneren und dabei zeigt sich: Selbst bei Facebook und Twitter geht es gesitteter zu. Jedes Selbstgespräch eskaliert und mündet in wüsten Beschimpfungen und Hasskommentaren, ohne Chance darauf, dass der User gesperrt wird. Schlimm für ihn, aber gut für sein Publikum, das nun an diesem höchst unterhaltsamen, kabarettistischen Kampf Mann gegen Mann teilhaben darf.

Preis: 24,50 €


1699

Kom(m)ödchen−Ensemble: Irgendwas mit Menschen

Kom(m)ödchen

KOM(M)ÖDCHEN-ENSEMBLE

Update: Irgendwas mit Menschen

Oh Mann! Corona hat die Welt ordentlich auf den Kopf gestellt und wirft fundamentale Fragen auf: Was können wir daraus lernen? Wie normal ist die Normalität, zu der alle zurück wollen? Und wie soll die Welt aussehen, die wir mal hinterlassen?

Brandaktuelle Themen, die vier Eltern auf der urkomischen Suche nach einer Abi-Rede für ihre Kinder verhandeln. Vier unterschiedliche Charaktere crashen in unserem absoluten Erfolgsstück aufeinander und suchen nach Antworten auf die großen Fragezeichen der Welt: Warum sind wir hier? Was haben wir noch vor? Und wie ging noch mal Kochen ohne Thermomix?

„Irgendwas mit Menschen” in einer neuen, aktualisierten Version zum Neusehen und Wiedersehen. Und wie immer mit viel Tiefgang, Witz und Überraschungen.

Preis: 25,10 €

Termin: 09.07.2021 20:30


1547

Martin Zingsheim

Kom(m)ödchen

MARTIN ZINGSHEIM

Ganz großes Kino

Der Kölner Kabarettist Martin Zingsheim und das international besetzte Prometheus-Streichquintett präsentieren einen einzigartigen Abend für alle, die das Kino, die Musik und den Humor lieben.

Preis: 21,10 €

Termin: 11.09.2021 20:00


1553

Erwin Grosche

Kom(m)ödchen

ERWIN GROSCHE

Wie aus heiterem Himmel – Gedankenblitze
und poetische Niederschläge

In seinem 14. Kleinkunstprogramm überrascht der Paderborner Künstler wieder mit ungewöhnlichen Hymnen, absurden Träumen und seltsamen Übertreibungen. Der Magier des Minimalen und Meister der Miniatur schüttelt wortgewaltig sein Oberbett aus, singt auf dem Omnichord von seiner wilden Freundin und beklagt sich über die Tücken des Alltags. Natürlich fehlen auch nicht seine poetischen Zumutungen über die Stille und die Natur.

Preis: 21,10 €


9281

Ass−Dur

Savoy

ASS-DUR

QUINT-ESSENZ

Dominik Wagner führt Ass-Dur weiter. An seiner Seite: sein Bruder Florian. Das Gute liegt so nah, denn Ass-Dur Luft hat Florian Wagner seit Jahren geschnuppert, ist bereits mit Ass-Dur aufgetreten, hat Songs für das Duo komponiert und war mit der legendären Weihnachtsshow mit auf Tour – er gehört eben zur Ass-Dur-Familie.
Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die beiden nie einig. Zwei Männer – Zwei Brüder – Zwei Pianisten. Der eine kann was, der andere auch.
Mit frischem Schwung starten die beiden in den Herbst. Florian Wagner ist ein Virtuose am Klavier, gewinnt Gesangswettbewerbe, er kann „Atemlos” von Mozart spielen und das schlechteste Lied der Welt. Er ist selbst mehrfach preisgekrönt (Bielefelder Kabarettpreis, Rostocker Kabarettpreis, Münchner Kleinkunstpreis, Dortmunder Comedy Pokal und viele mehr) und feiert mit seinem Solo-Programm seit 2018 Erfolge (u.a. in der Bar jeder Vernunft). Und Dominik ist eben Dominik. Wie immer. Jetzt aber auch großer Bruder. Und das will er auch zeigen.

Preis: 19,00 €

Termin: 07.04.2022 20:00


9151

Bastian Bielendorfer

Savoy

BASTIAN BIELENDORFER

Lustig, aber wahr!

Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist »Lustig, aber wahr!« und darin dreht er die Schraube des privaten Wahnsinns noch einen Tacken weiter.

Preis: 19,00 €


9336

Alte Mädchen

Savoy

ALTE MÄDCHEN

Aufgetaucht
Mit Jutta Habicht, Sabine Urig und Anna Bolk

ALTE MÄDCHEN tauchen wieder auf und sind jetzt zu dritt!
Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. Und deshalb präsentieren die drei Gladiatorinnen des Popkabarett in ihrem Spezial-Programm neben ihren bekannten Knüllern wie „Büstenhalter” und „Schlampe” auch brandneue Songs. Ein Appetizer auf ihre zukünftige Show MACHT, die im Januar 2022 ihre langersehnte Premiere feiern wird. In messerscharfen Dialogen, mitreißenden Songs und multiplen Tanzeinlagen lösen Sabine Urig, Jutta Habicht und Anna Bolk dauerpräsente Klischees auf. Ohne Angst vor Verlusten und unter Aufwendung sämtlicher nachhaltiger Ressourcen.

Preis: 18,00 €


9003

Springmaus

Savoy

SPRINGMAUS

Endlich wieder live!

Springmaus, das deutschlandweit bekannteste Improvisationstheater, ist seit 1982 mit verschiedenen Live-Programmen in ganz Deutschland – teilweise mit mehreren Ensembles gleichzeitig – unterwegs.

Preis: 18,50 €


9378

Johnny Armstrong

Savoy

JOHNNY ARMSTRONG

Gnadenlos 2

Wie setzt man eine erfolgreiche Show fort, die aus krassen Gags besteht, abgeschossen von einem ebenso krassen Typen? Na klar! Einen draufsetzen! Im urkomischen zweiten Solo des Comedy-Hooligans bietet Johnny Armstrong eine komplett neue Show in englischer Comedy-Manier – nur eben auf Deutsch.
Mit unvergleichlicher Pointen-Dichte feuert der gebürtige Brite Gags wie aus dem Maschinengewehr. Johnny zielt mit schwarzem Humor auf das Trauma des Lebens und lindert den Schmerz durch gemeinsames Lachen. Ein Manifest der Zusammenhanglosigkeit prall gefüllt mit kurzweiligen Geschichten, mariniert in Selbstironie und gewürzt mit Wortwitz. Wer einen roten Faden braucht, bedient sich einfach an Johnnys Barthaaren.
WARNUNG: Diese Show ist nichts für Weicheier, denn im Kampf gegen die Ödnis zieht Johnny alle Register.
Gnadenlos 2: Noch härter, noch derber, noch gnadenloser.

Preis: 12,50 €


9719

Sissi Perlinger

Savoy

SISSI PERLINGER

Die Perlingerin – worum es wirklich geht

Sissi Perlinger ist ein musikalisches Ein-Frau-Orchester und begleitet ihre virtuose 3 ½ Oktaven Stimme indem sie Gitarre und gleichzeitig Schlagzeug spielt und untermalt ihre poetischen Texte mit einer geballten Ladung grooviger Rhythmen. Sie gibt in ihrer neuesten Bühnenshow »Worum es wirklich geht« tiefgründige, hochphilosophische, urkomische und politisch ordentlich unkorrekte Anregungen, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen.

Preis: 20,50 €

Termin: 30.09.2022 20:00


9933

Alfons

Savoy

ALFONS

Jetzt noch deutscher
„Ein kleines Meisterwerk” – FAZ

Deutschlands liebster Franzose hat nun den Doppelpass – und er hat ein Programm daraus gemacht: In ALFONS – Jetzt noch deutscherer bringt er die Geschichte seiner Deutschwerdung auf die Bühne, von den sonnigen Kindheitstagen in Frankreich bis hin zum betörenden Grau deutscher Amtsstuben. Eine wunderbare, selbst für ALFONS -Kenner überraschende Mélange aus Theater, Kabarett und Chansons. Und ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Tränen in den Augen, Wärme im Herzen – und Kater in den Lachmuskeln.

Preis: 18,00 €

Termin: 10.11.2022 20:00


9334

Nightwash Club

Savoy

NIGHTWASH CLUB

NightWash ist die Marke für Stand-up Comedy in Deutschland. Mit über 200 Live-Terminen pro Jahr ist NightWash zudem die erfolgreichste Live Comedy-Show im deutschsprachigen Raum. Künstler wie Luke Mockridge, Mario Barth, Carolin Kebekus, Chris Tall oder Faisal Kawusi hatten einen Ihrer ersten Auftritte bei NightWash. NightWash bringt die Stand-Up Comedy angesagter Comedians und Newcomer, überraschende Showeinlagen gepaart mit dem allerbesten Publikum auf die Bühne. Jede Show ein Unikat auf höchstem Niveau. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken!

Preis: 13,60 €

Termine:
23.09.2022 20:00
14.10.2022 20:00
18.11.2022 20:00
09.12.2022 20:00
13.01.2023 20:00
10.02.2023 20:00
10.03.2023 20:00
21.04.2023 20:00
26.05.2023 20:00
16.06.2023 20:00
21.07.2023 20:00
18.08.2023 20:00


1001

Hyperreal

Schauspielhaus Großes Haus

HYPERREAL

von Constanza Macras
Eine dystopische Science-Fiction-Komödie

Die vielfach preisgekrönte Regisseurin und Choreografin Constanza Macras erarbeitet mit einem Ensemble aus Schauspieler*innen und Tänzer*innen einen Abend, den sie eine »dystopische Science-Fiction-Komödie« nennt. Eine Gruppe unterschiedlicher Menschen versammelt sich in einer Lobby. Verstecken sie sich oder warten sie? Der Raum verändert sich, mal ist er ein Hotel, im nächsten Augenblick ist er ein Thinktank. Die Realität verschiebt sich. Die Gruppe er-lebt eine Apokalypse, mit der sie nicht gerechnet hat – plötzlich hat eine Hyperrealität die Realität ersetzt. Angesichts eines bevorstehenden Bankrotts begibt sie sich auf die Suche nach Sinn und Unterhaltung und nach der Bedeutung der Repräsentation, des »Realen«, des Physischen. Die Wurzeln der Tragödie. Brauchen wir Kunst? Müssen wir eine Performance sehen, um die flüchtige physische Natur der lebenden Künste zu erleben?

Preise:
SitzKategorie - 1 - 20,00 €
SitzKategorie - 2 - 13,00 €
SitzKategorie - Erm - 8,00 €


917

Volksfeind for future

Schauspielhaus Großes Haus

VOLKSFEIND FOR FUTURE

nach Henrik Ibsen mit Aktivist*innen der Klimabewegung
Regie: Volker Lösch

Inspiriert von der #fridaysforfuture-Bewegung, mit der Schüler*innen weltweit gegen den Klimawandel protestieren, unternimmt Volker Lösch eine Überschreibung von Ibsens Umweltklassiker »Ein Volksfeind«. Hat nicht die 16-jährige Greta Thunberg Recht mit ihrer glasklaren Analyse? Ist die Welt wirklich um einfache Antworten verlegen, wenn es um die Zukunft unseres Planeten geht?

Preise:
SitzKategorie - 1 - 20,00 €
SitzKategorie - 2 - 13,00 €
SitzKategorie - 2 f 1 - 11,00 €
SitzKategorie - BT - 12,00 €
SitzKategorie - Erm - 8,00 €
SitzKategorie - Vor - 10,00 €


909

Leben des Galilei

Schauspielhaus Großes Haus

LEBEN DES GALILEI

von Bertolt Brecht
Regie: Roger Vontobel
Musik: Hanns Eisler

Brecht stellt die Frage nach der Deutungshoheit über die Realität: Indem er den Astronomen Galilei in den Konflikt zwischen empirischer Wahrheit und kirchlichem Weltbild wirft, erzählt er vom Dilemma der politischen und gesellschaftlichen Dimension von Wissenschaft und Forschung, er erzählt von den Kindertagen der Aufklärung, die den Menschen mündig machen sollte und deren Errungenschaften heute vielerorts infrage gestellt werden.

Preise:
SitzKategorie - 1 - 20,00 €
SitzKategorie - 2 - 13,00 €
SitzKategorie - BT - 12,00 €
SitzKategorie - Erm - 8,00 €

Termin: 21.10.2022 19:30


1003

Dreigroschenkonzert

Schauspielhaus Großes Haus

DAS DREIGROSCHENKONZERT

Das Ensemble der »Dreigroschenoper« singt die Songs von Bertolt Brecht und Kurt Weill.

Preise:
SitzKategorie - 1 - 20,00 €
SitzKategorie - 2 - 13,00 €
SitzKategorie - erm - 8,00 €


5112

Noémi Schröder

Schloss Eller

NOÉMI SCHRÖDER

Chansons
„Madame chante Piaf”

Eine Hommage an die liebevoll gezeichneten Charaktere, die Edith Piaf in ihren Chansons beschrieben hat, an die Liebe und Leidenschaft mit der sie gesungen, gelebt und ihr Herz verschenkt hat, aber auch an den rettenden Humor. Liebevoll erzählt die Sängerin und Schauspielerin Noémi Schröder auf Deutsch und Französisch diese Geschichten. Mit dem Pianisten Markus Wentz glaubt man mitten in Paris zu sein. Ein bisschen Gypsy Swing hier, ein bisschen Bossa Nova dort, oder auch mal Flamenco und Blues.

Preis: 16,00 €


2628

Ludger K.

Takelgarn Theater

LUDGER K.

Verstehen Sie DEUTSCH?

Anlässlich des Jubiläumsjahres der Deutschen Einheit bringt Kabarettist Ludger K. nun ein brandneues Programm in Stellung, mit dem er sich im Takelgarn zum ersten Mal im Rahmen einer Vorpremiere auf die Bühne traut. Freuen Sie sich Stand-Up Kabarett in Reinkultur garantiert ohne Mundschutz!

Preis: 16,50 €


2626

Robbi Pawlik

Takelgarn Theater

ROBBI PAWLIK

Bademeister Schaluppke: »Chlorreiche Tage«

In Zeiten grassierenden Bewegungsmangels, permanenter Schwimmbadschließungen und virtuellen Wahnsinns steht Bademeister Rudi Schaluppke wie ein Fels in der künstlichen Brandung des Wellenbades. Schaluppke erinnert daran, dass man Wasser nicht digitalisieren kann. Er zelebriert den analogen Zauber des feuchten Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt.

Preis: 16,50 €

Termin: 04.11.2020 19:30


2696

Özgür Cebe

Takelgarn Theater

ÖZGÜR CEBE

Ghettos Faust

Es wohnen zwei Seelen in Özgürs Brust. Der Junge aus dem Ghetto und der Waldorfschüler. Jetzt sind sie endlich vereint und zeigen, dass man trotz sprachlicher Missverständnisse Verständnis füreinander haben kann. In seiner gleichnamigen Radio-Show auf 1Live gibt er Dr. Faust und MC Ghetto seine Stimme. Zwei Seelen, die nicht unterschiedlicher sein können.

Preis: 16,50 €


2693

Gudrun Höpker

Takelgarn Theater

GUDRUN HÖPKER

Höppi Hour – die Radio Live Show

In ihrer Bühnensendung »Höppi Hour« nimmt sich die langjährige WDR 2 Moderatorin Gudrun Höpker alle Fragen vor, die nicht bei drei auf dem Baum sind: Künstliche Intelligenz. Ist mein Auto hochbegabt? Und natürlich: was machen Radiomoderatoren eigentlich, während die Musik läuft.

Preis: 16,50 €


2751

Volker Diefes

Takelgarn Theater

VOLKER DIEFES

Smart ohne Phone

Wir sind mit der ganzen Welt vernetzt und verlinkt. Wir leben in einer Zeit, in der man lieber mit Alexa und Siri spricht als mit seinem eigenen Tagesabschlusspartner. Wir bekommen alles per Knopfdruck auf Smartphone, Laptop und Tablet serviert. Lassen Sie sich von Diefes entschleunigen und begeistern, denn man kann auch ohne Smartphone im Kabarett richtig Spaß haben.

Preis: 16,50 €


2767

Phoenixallee

Takelgarn Theater

PHOENIXALLEE

Düsseldorf erstes Improtheater –
Die Show der 1000 Möglichkeiten

Beim Improvisationstheater ist alles möglich. Ein Personalbüro wird zur Westernprärie, Aschenputtel zur Gangsterbraut und der Einkauf bei Aldi Süd zum Musical – wenn das Publikum es wünscht. Auf dessen Wünsche kommt es nämlich an. Sie bestimmen, wo es langgeht bei der »Show der 1000 Möglichkeiten«. Die Akteure setzen die Vorgaben blitzschnell um und zaubern daraus einzigartige Bühnenmomente.

Preis: 15,00 €


2788

Amjad

Takelgarn Theater

AMJAD

Radikal witzig

Comedian Amjad mit seinem neuen Programm »Radikal witzig« auf Deutschlandtour! Der Gewinner des SWR3 Förderpreises und des Hamburger Comedy Pokals tourt mit seinem neuen Stand-up Programm »Radikal witzig« durch die Republik. Amjad schafft es, seine persönlichen Erfahrungen auf eine brillante Weise humoristisch zu präsentieren.

Preis: 16,50 €


2599

Maria Vollmer

Takelgarn Theater

MARIA VOLLMER

Tantra, Tupper & Tequila

Was tut eine Frau, wenn zwei pubertierende Teenager und ein midlife-kriselnder Ehemann das Geschehen zuhause bestimmen wollen? Sie kümmert sich nicht drum! Sie gönnt sich vielmehr Friseurbesuche, die so viel kosten wie die Leasingraten fürs Auto. Und sie spürt die im Zimmer der Söhne versteckten Drogen auf – um sie gleich mal auszuprobieren. Sie beschließt: Eine Frau sollte nicht darauf warten, auch etwas vom Kuchen abzubekommen, sondern den Tortenheber selbst in die Hand nehmen!

Preis: 16,50 €


2593

Sabine Wiegand

Takelgarn Theater

SABINE WIEGAND

Dat Rosi sieht rot

Die sympathische Ruhrpottproletin ist aufgeregt und nervös. Die Feierlichkeiten anlässlich ihrer Silberhochzeit mit ihrem Göttergatten Mamfred stehen vor der Tür. Doch hinter der Tür lauert der Abgrund und die geplante Reise läuft völlig aus dem Ruder. In 90 mitreißenden Minuten verliert sie erst ihre Lockenwickler und dann ihre Fassung. DAT ROSI sieht rot und rechnet mit allem gnadenlos ab.

Preis: 16,50 €


2779

Ill−Young Kim

Takelgarn Theater

ILL-YOUNG KIM

Kim kommt – Stand-up Comedy

Entfernt vom Mutterplaneten »Korea« dringt Kim in Galaxien vor, die nie zuvor ein Mensch auf der Bühne erlebt hat. Abenteuer, die er täglich als Deutscher mit asiatischem Aussehen macht. Dabei wird der waschechte Kölner mit dem nordkoreanischen Diktator verwechselt. Chaos bricht im China-Restaurant aus. Und Hunde hat Kim sowieso zum Fressen gern.

Preise:
SitzKategorie - nor - 16,50 €
SitzKategorie - Rbahn - 22,00 €


1925

Harmonium triftt Literatur

Theater an der Luegallee

HARMONIUM TRIFFT LITERATUR

Hommage an ein fast vergessenes Instrument
mit Klaus Langer
Ein Harmonium? War das nicht dieses merkwürdige Tasteninstrument, dem man mit Fußtritten Töne entlocken muss? Klaus Langer nimmt sich schon eine ganze Weile dieses vergessenen Instruments an: Als Restaurator, Musiker, Komponist, Geschichtenerzähler. Denn das Harmonium ist keinesweg nur ein Gegenstand musikwissenschaftlicher Veröffentlichungen, sondern entpuppt sich in den drei musikalisch verbundenen Erzählungen seines Programms als Mittelpunkt des dramatischen Geschehens.

Preis: 13,00 €


1910

Hans Albers

Theater an der Luegallee

HANS ALBERS

Sein Leben, seine Lieder. Eine Theaterreise
mit Dirk Witthuhn und Wolfgang Völkl

Dirk Witthuhn und Wolfgang Völkl zeigen einen Kanonenkugelflug an die Schlüsselstellen der Karriere des großen Hans Albers. Im kongenialen Zusammenspiel erwecken sie bekannte Songs wie "Komm auf die Schaukel, Luise", "Hoppla, jetzt komm ich" oder "La Paloma" zu neuem Leben, fischen aber auch weniger bekannte musikalische Perlen vom Albersschen Meeresgrund.

Preis: 14,00 €

Termine:
17.06.2023 20:00
17.06.2023 15:00


1926

Duo Uno

Theater an der Luegallee

DUO UNO

Ein Gute-Laune-Abend mit Violine und Klavier
mit Mario di Nonno (Vl) und Hajime Umetani (Kl)

Passend für einen entspannten Sonntagnachmittag hat das Theater an der Luegallee ein Programm mit französischer und Wiener Musik von Fritz Kreisler zusammengestellt. Musik aus der „guten alten Zeit”. Musik, die Freude macht. Musik, die beschwingt. Musik, die sich in die Gehörgänge schmeichelt und die Beine zum Wippen bringt.

Preis: 14,00 €

Termin: 20.02.2022 15:00


1927

Das Aber der Dinge

Theater an der Luegallee

DAS ABER DER DINGE

Lieder und Worte von und mit Inga Bachmann

Lieder zwischen Poesie und Kabarett: In Inga Bachmanns neuem Programm „Das Aber der Dinge” geht es um Zeitenzirkel und Saharasand, um den Traum von der großen Liebe – und das anschließende Aufwachen in der Realität.

Mit rasantem Wortwitz und ansteckender Spielfreude malt die Liedermacherin Szenen, die ins Absurde kippen und überrascht immer wieder mit ihrer ganz eigenen Sicht auf die Dinge. Dazu begleitet sie sich mit Gitarre, Ukulele und Looper. Ihre Texte sind humorvoll, verspielt, kritisch und nachdenklich. Sie zündet wahre Wortfeuerwerke, in denen es viel zu entdecken gibt, und so manches fühlt sich vertraut an. Ein Abend, der nachklingt.

Inga Bachmann schreibt seit ihrer Kindheit Gedichte und Geschichten; seit über zehn Jahren ist sie Sängerin, Musikerin, Songschreiberin und Dichterin.

Preis: 14,00 €


1908

Die Weinprobe

Theater an der Luegallee

DIE WEINPROBE

von Stefan Vögel
Regie: Joachim Meurer
mit Sabine Barth, Egmont Stawinoga, Dirk Volpert

Für die Aufnahme in eine prominente Weinbruderschaft muss Nico fünf französische Spitzenweine mitbringen. Vier hat er schon. Den fünften besitzt sein bester Freund Roman. Das weiß Nico. Und er weiß auch, dass Roman für Nicos Frau Danielle schwärmt. Als die Weinprüfung näher rückt, macht Nico Roman ein völlig unmoralisches Angebot…

Preis: 14,00 €


Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

 

Düsseldorfer Volksbühne e. V.
Wettinerstraße 13, 40547 Düsseldorf, Telefon 0211 – 55 25 68
www.kulturamrhein.de, info@kulturamrhein.de

Wenn dieser Newsletter in Ihrem Mailprogramm nicht richtig dargestellt wird, können Sie hier die Webversion abrufen.

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden